Digitaler Bautag 2022

09.02.2022 | 09.30 Uhr | Digitaler Bautag 2022

Von Experten informiert

Neuigkeiten aus den Bereichen Recht, Betriebsführung und Bautechnik. Der digitale VHV-Bautag 2022 wird im Zentrum Baukultur im Live-Stream übertragen. Wir laden gemeinsam mit unserem Kooperationspartner ein, die Vorträge in kleiner Runde im Zentrum Baukultur anzusehen und sich im Rahmen dessen vor Ort auszutauschen.

Foto: VHV Versicherungen

Das Zentrum Baukultur und die VHV Versicherung laden herzlich ein zum

Symposium | Digitaler Bautag 2022 | Mittwoch, 9. Februar 2021, 9.30-12.30 Uhr.

Begrüßung
Joachim Rind, Vorstandsmitglied Architektenkammer Rheinland-Pfalz

Begrüßung und Eröffnung Online-Symposium
Christian Schattenhofer, Vertriebsdirektor VHV Vertriebsdirektion Bauwirtschaft

Vorträge

Die Bauwirtschaft zu Beginn der Ampelkoalition: Erwartungen und Perspektiven
Felix Pakleppa,Hauptgeschäftsführer des ZDB

Achtung Falle: steigende Materialkosten – Haftungsszenarien, Verzug
Markus Cosler, Rechtsanwalt
Prof. Günther Schalk, Rechtsanwalt

Baukonfliktmanagement – Streitvermeidung als ökonomisches Prinzip
Prof. Leupertz, Richter am Bundesgerichtshof a.D.

Schlechte Kommunikation auf der Baustelle – große Schäden
Heike Böhmer, geschäftsführende Direktorin, Institut für Bauforschung e.V.

Zukunftsblick Bauwirtschaft – digital zur Nachhaltigkeit
Laura Lammel, Bauunternehmerin, Obermeisterin der Bauinnung München-Ebersberg, Vizepräsidentin des Bayerischen Baugewerbes

Hinweis: Die Veranstaltung wird hinsichtlich der Pandemiemaßnahmen unter höchsten Sicherheitsstandards durchgeführt.
Voraussetzung für den Einlass sind der Nachweis über die dritte Impfung („Booster“) und ein aktuelles negatives Testergebnis. Im Innenraum besteht Maskenpflicht.

Für die Teilnahme am Symposium im Zentrum Baukultur vergibt die Architektenkammer Rheinland-Pfalz 3 Unterrichtseinheiten für alle Fachbereiche.

ANMELDUNG

Schreibe einen Kommentar


2 + vier =