Ausstellung | Grenzen | Borders | Europäischer Architekturfotografie-Preis architekturbild 2017

immerath_0023_klein

Grenzen sind physisch präsent und eindeutig lesbar oder subtil spürbar, werden als schützend oder abschreckend wahrgenommen. Im Kontext des Europäischen Architekturfotografie-Preises 2017 geht es in erster Linie um die gebaute Umwelt und die fotografisch-künstlerische Auseinandersetzung mit ihr.

Das Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz lädt herzlich ein zur Ausstellung Europäischer Architekturfotografie-Preis 2017 | 23. März bis 13. April 2018, mittwochs bis freitags, 14 bis 18 Uhr.

© Foto: Immerath, Pescher Straße; aus der Serie “Revier”; Matthias Jung, Erftstadt

Schreibe einen Kommentar


fünf + = 14