Ausstellungseröffnung | Andere Fragen – Kunst unter Arnes Brücke

09.11.2022 | 18.30 Uhr | Andere fragen – Kunst unter Arnes Brücke

Ideenwettbewerb ausgelobt durch das Finanz- und Bauministerium Rheinland-Pfalz

„Andere Fragen“ lautet der Titel eines außergewöhnlichen Landeswettbewerbs anlässlich des 75-jährigen rheinland-pfälzischen Landesjubiläums 2022. Es werden Fragen zu einem besonderen städtischen Ort gestellt: Wir blicken auf und unter die Fußgängerbrücke des Mainzer Rathausensembles. Dieser Raum mit dem dort ansässigen Zentrum Baukultur ist zugleich Thema und Ausstellungsort für einen künstlerischen Ideenwettbewerb. Die Preisträger*innen der Kunstwettbewerbe der letzten Jahre sind aufgefordert, den Durchgangsraum „unter Arnes Brücke“ als Bühne und Anregung für eine künstlerische Interpretation zu nutzen. Sie sollen die Besonderheiten dieses Ortes aufspüren, Potentiale entdecken, Paradoxien aufzeigen und ihre Entwürfe im Modell interpretieren. Die künstlerischen Visionen können im direkten Abgleich mit dem Original vor Ort betrachtet und bewertet werden. Die Bandbreite an Interpretationen und Interventionen wird im Rahmen der Eröffnung von und mit Jurymitgliedern präsentiert und diskutiert.

Das Zentrum Baukultur und das Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz la­den herzlich ein zur Ausstellungseröffnung | Andere Fragen | Mittwoch, 9. November 2022, 18.30 Uhr | Öffnungszeiten Ausstellung bis zum 2. Dezember 2022 von 14-18 Uhr.

BEGRÜßUNG

Edda Kurz, Architektin und Vizepräsidentin Architektenkammer Rheinland-Pfalz

EINFÜHRUNG

Doris Ahnen, Ministerin der Finanzen und des Bauens Rheinland-Pfalz

FRAGEN AN DIE JURY

Thomas Dang, Vorstandsmitglied AKRP

Steffen Egle, Direktor der Pfalzgalerie Kaiserslautern

Dr. Ariane Fellbach-Stein, MFFKI

Sabine Groß, Referentin für Landesbau FM

Edda Kurz

Kirstin Volmer, stv. Leiterin LBB-Niederlassung Mainz

Dr. Julia Wallner, Direktorin Arp-Museum Rheinland-Pfalz

Uta Weil, Wettbewerbsausschuss BBK Rheinland-Pfalz

Schreibe einen Kommentar


1 × neun =