Mehr MITTE bitte!

Zum zweiten Mal lobt der Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz gemeinsam mit dem Ministerium der Finanzen und in Kooperation mit der Architektenkammer den Wettbewerb „Mehr MITTE bitte!“ aus. Der Wettbewerbsaufruf richtet sich an Städte und Gemeinden mitbis zu 15.000 Einwohnern und einer besonderen Projektidee für eine lebendige Ortsmitte. Es sollen attraktive Ortsbilder (wieder) entstehen, die zu einem guten Wohnen in Orts- und Stadtkernen beitragen. Wichtig ist eine Sensibilisierung für den Umgang mit dem Bestand und den örtlichen individuellen Aufgabenstellungen. Die Auftaktveranstaltung erläutert Ziele und Ablauf des Wettbewerbs für die Kommunen und Bauherrn. Zentrum Baukultur, Gemeinde- und Städtebund und Ministerium der Finanzen laden herzlich ein zum Auftakt | Mehr MITTE bitte! Ein Wettbewerb für Wohnen und Leben in ländlichen Ortskernen Donnerstag, 28. September 2017, 18 Uhr.

 

Schreibe einen Kommentar


drei × = 24