Willkommen beim Blog zur Regionalen Baukultur

Stimmen und Stimmungen – Beteiligen Sie sich am virtuellen Dialog Baukultur! Die Architektenkammer Rheinland-Pfalz lädt alle Interessierten ein, sich am aktuellen Dialog zur regionalen Baukultur zu beteiligen. Der Blog ist Plattform für Initiativen, Veranstaltungen und Meinungen. Machen Sie mit, engagieren Sie sich für

Mehr Baukultur…!

Das Vorzeigedorf Meckel mit dem Projekt "Wohnen in der Schmiedestraße" von Architekt Rainer Roth, Meckel

Das Vorzeigedorf Meckel mit dem Projekt “Wohnen in der Schmiedestraße” von Architekt Rainer Roth, Meckel, Eifelkreis Bitburg-Prüm (Foto: Christine Schwickerath)

 

Präsentation | Zusammen auf Zeit

csm_ZB-Veranstaltung_allgemein_1142x405px_da8e584e0c

Präsentation | Zusammen auf Zeit

 

Ausstellungseröffnung Bachelor-Abschlussarbeiten Fachbereich Gestaltung, Fachrichtung Innenarchitektur der Hochschule Mainz

 

Die Arbeits- und Lebenswelten sind aktuell einem starken Wandel unterworfen: Räume und Orte zum Arbeiten und Wohnen, werden nur zeitweise in Anspruch genommen und sind üblicherweise räumlich in Wohnung und Arbeitsplatz getrennt, oftmals sind sie weit von einander entfernt. In der innovativen Verknüpfung von Wohnen und Arbeiten liegt eine der zukünftigen Herausforderungen für Innenarchitekten, Gestalter und Planer.
18 Bachelor-Absolventen des Studienganges Innenarchitektur der Hochschule Mainz haben sich mit dieser Aufgabe auseinandergesetzt und präsentieren ihre Ergebnisse.

 

Wir laden herzlich ein zur
Präsentation und Ausstellungseröffnung
Zusammen auf Zeit
Bachelor-Abschlussarbeiten | Fachbereich Gestaltung | Fachrichtung Innenarchitektur | Hochschule Mainz
Donnerstag, 24. Januar 2019, 18.30 Uhr

 

Programm

Begrüßung
Edda Kurz, Vizepräsidentin der Architektenkammer Rheinland-Pfalz (angefragt)

Grußwort
Prof. Dr. Gerhard Muth, Präsident der Hochschule Mainz

Einführung und Vorstellung der Abschlussarbeiten
Prof. Markus Pretnar, Hochschule Mainz | Fachbereich Gestaltung | Innenarchitektur & Kommunikation im Raum
Börries Götsch, jazzunique GmbH, Frankfurt am Mainz

Kurzpräsentation   
ausgewählter Arbeiten durch die Verfasser

N.N.

Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es Gelegenheit zu Gesprächen bei Wein und Brezeln.

Die Veranstaltung wird von der Architektenkammer mit zwei Unterrichtsstunden für Architekten und Innenarchitekten als Fortbildung anerkannt.

 

Donnerstag, 24. Januar 2019 | 18.30 Uhr

Für unsere Veranstaltungsplanung sowie ggf. die Ausstellung
von Fortbildungsnachweisen bitten wir Sie um
unverbindliche Anmeldung, herzlichen Dank!

Foto: Kristina Schäfer

Präsentation | Kommunikation im Raum

2019-01-18_KiR_Vernissage_1142x405px

Präsentation | Kommunikation im Raum

 

Präsentation und Pop-Up-Ausstellung Masterthesen Fachbereich Gestaltung der Hochschule Mainz

 

Zum Abschluss des Masterstudiengangs zeigen fünf Studierende der Hochschule Mainz ihre innovativen Entwürfe zu räumlicher Gestaltung mit den Themen Betreuung, Erlebnisspielraum, Freizeit, Mobilität und Nachhaltigkeit im Spannungsfeld von “Kommunikation im Raum”.

 

Wir laden herzlich ein zur
Präsentation mit Zeugnisübergabe und Pop-Up-Ausstellung
Kommunikation im Raum

Masterthesen | Fachbereich Gestaltung | Fachrichtung Innenarchitektur | Hochschule Mainz
Freitag, 18. Januar 2019, 18.30 Uhr.

 

Programm

 

Begrüßung
Eva Holdenried, Vorstandsmitglied der Architektenkammer Rheinland-Pfalz

Einführung und Moderation
Prof. Andreas Kaiser, Leiter Fachrichtung Innenarchitektur, Hochschule Mainz

Kurzpräsentation und Zeugnisübergabe
Masterthesen
Nadine Althaus | Daniel Rattay | Aike Hinrichs | Kilian Weidig | Wiebke Westrich-Keil
Absolventinnen undn Absolventen Masterstudiengang “Kommunikation im Raum”, Fachbereich Gestaltung, Fachrichtung Innenarchitektur, Hochschule Mainz
und betreuende Professoren

Pop-Up-Ausstellung   
18. und 19. Januar

Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es Gelegenheit zu Gesprächen bei Wein, Brezeln und musikalischer Untermalung mit DJ EINKLANG.

 

Die Veranstaltung wird von der Architektenkammer mit einer Unterrichtsstunde für Architekten und Innenarchitekten als Fortbildung anerkannt.

 

Freitag, 18. Januar 2019 | 18.30 Uhr

 

Zentrum Baukultur im Brückenturm | Rheinstraße 55 | 55116 Mainz

 

Veranstalter
Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz

 

Kooperationspartner
HS Mainz

Für unsere Veranstaltungsplanung sowie ggf. die Ausstellung
von Fortbildungsnachweisen bitten wir Sie um
unverbindliche Anmeldung, herzlichen Dank!

 

Foto: Masterstudenten KiR

100 Jahre Bauhaus

Aus_bauhaus100_Foto_Jürgen_Hill_1142x405px

Vortrag | 100 jahre bauhaus

 

Auftaktveranstaltung zum Jubiläumsjahr mit Vortrag und Lesung

 

2019 ist das Jahr des 100-jährigen Jubiläums der Gründung des Bauhauses. 1919 in Weimar gegründet, 1925 nach Dessau umgezogen und 1933 in Berlin unter dem Druck der Nationalsozialisten geschlossen, bestand das Bauhaus nur 14 Jahre. Dennoch wirkt die legendäre Hochschule für Gestaltung bis in die Gegenwart fort. In seinem Vortrag wird Prof. Durth die Geschichte des Bauhauses und seine Wirkung bis heute und in die Zukunft beleuchten. Anschließend liest Dr. Ursula Muscheler aus ihrem Buch “Das rote Bauhaus – Eine Geschichte von Hoffnung und Scheitern”.

 

Wir laden herzlich ein zum Vortrag und zur Lesung
100 jahre bauhaus
Montag, 14. Januar 2019, 18.30 Uhr

 

Das Programm

 

Begrüßung
Gerold Reker, Präsident der Architektenkammer Rheinland-Pfalz

Vortrag
Grand Tour der Moderne – zur Geschichte des Bauhauses
Prof. Dr.-Ing. Werner Durth, Darmstadt

Lesung
Das rote Bauhaus – Eine Geschichte von Hoffnung und Scheitern
Dr. Ursula Muscheler, Autorin

 

Am Anschluss gibt es Gelegenheit zum Austausch und zu Gesprächen bei Wein und Brezeln.

 

Die Veranstaltung wird von der Architektenkammer mit einer Unterrichtsstunde als Fortbildung anerkannt.

 

Nächste Veranstaltung
Kommunikation im Raum
Präsentation und Pop-Up-Ausstellung Masterthesen Fachbereich Gestaltung der Hochschule Mainz, Freitag, 18. Januar 2018, 18.30 Uhr, im Brückenturm Mainz

 

Montag, 14. Januar 2019 | 18.30 Uhr

 

Zentrum Baukultur im Brückenturm | Rheinstraße 55 | 55116 Mainz

 

Veranstalter
Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz

Für unsere Veranstaltungsplanung sowie ggf. die Ausstellung
von Fortbildungsnachweisen bitten wir Sie um
unverbindliche Anmeldung, herzlichen Dank!

(Foto: Jürgen Hill, Mainz)

Alle Beiträge anzeigen